In diesem 40 stündigen Kurs, den die DGfS in Kooperation mit der DGSMTW (Deutsche Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaften) durchführt, werden Grundlagen der Diagnostik und Beratung bei sexuellen Störungen sowie konkrete Interventionsstragien für den Praxisalltag vermittelt.

Aktuelle Angebote

Leitung: Dr. med. Ruth Gnirss-Bormet, Dr. med. Dirk Rösing
Veranstaltungsort: Ärztekammer Hamburg (in Zusammenarbeit mit der DGSMTW und der DGfS)

Termine 2017:
1. Modul: 03./04.02.2017
2. Modul: 21./22.04.2017
3. Modul: 30.06/01.07.2017

Einen Programmflyer finden Sie hier.