gsp und isp laden zum digitalen Barcamp ein

 

Die Gesellschaft für Sexualpädagogik (gsp) und das Instituts für Sexualpädagogik (isp) laden zu einem digitalen Barcamp von Freitag 27.11., 15 Uhr bis Samstag 28.11. 15 Uhr zur Revision der Sexualpädagogik und Sexuellen Bildung ein. Jede*r ist herzlich eingeladen, Themen, Thesen, Diskussionswürdiges mit- und einzubringen und/oder sich an bereits angedachten und vorbereiteten Themen zu beteiligen!

Außerdem ist ein kleines Abendprogramm am 27.11. mit Mithu Sanyal integriert.

Aus der Einladung:

„Wir wollen auf die erarbeiteten Konzepte und Begriffe, d.h. auf das professionelle Selbstverständnis von Sexueller Bildung im Sinne emanzipatorischer Sexualpädagogik zu blicken, sie kritisch diskutieren und – wo notwendig – einer gemeinsamen Renovierung unterziehen. Das Barcamp zielt damit auf eine disziplinäre und professionelle Weiterentwicklung des Konzepts der Sexuellen Bildung ab.“

Ein Programm und die technischen Details zur Anmeldung etc. finden Sie hier im Flyer.