Vorstand

Dr. phil. Dipl.-Psych. Katinka Schweizer (1. Vorsitzende)

Katinka Schweizer ist Psychologische Psychotherapeutin, Sozialpsychologin und Sexual­wissenschaftlerin am Institut für Sexualforschung, Sexualmedizin und Forensische Psychiatrie am Universitäts­klinikum Hamburg-Eppendorf und in eigener Praxis. Ihr wissenschaftliches Interesse gilt der psychosexuellen Entwicklung, Geschlechts­identitäten, Trans- und Inter­geschlechtlichkeit und der Psychoanalyse.

Kontakt:

Institut und Poliklinik für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg
E-Mail: schweizer@dgfs.info

 

Annette Güldenring (2. Vorsitzende)

Annette Güldenring ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Sexual­wissenschaftlerin und Gutachterin. Oberärztin in der Abteilung Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Westküsten­klinikum Heide, dort Leiterin der Transgender­ambulanz. Forschungsinteresse sind Geschlechts­inkongruenz, Geschlechtsdysphorie und die Bedeutung individueller Wahrnehmungs­prozesse im diagnostischen Prozess.

Kontakt:

Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Westküstenklinikum Heide
Esmarchstraße 50
25746 Heide
E-Mail: Gueldenring@dgfs.info

Dr. med. Lisa Rustige (Geschäftsführerin und Schatzmeisterin)

Lisa Rustige ist Ärztin in Weiterbildung zur Fachärztin für Psycho­somatische Medizin und Psychotherapie. Ihre Arbeits­schwerpunkte am Institut für Sexualforschung, Sexualmedizin und forensische Psychiatrie des Universitäts­klinikum Hamburg sind Transgender-Versorgung sowie Sexualtherapie mit Einzelpersonen und Paaren. Ihr Forschungs­interesse gilt den weiblichen sexuellen Funktions­störungen.

Kontakt:

Zentrum für Psychosoziale Medizin
Institut und Poliklinik für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg
E-Mail: Rustige@dgfs.info

Richard Lemke, M.A. (Beisitzer)

Richard Lemke ist Kommunikations­wissenschaftler und arbeitet gegenwärtig als Dozent für Sozialwissenschaften und Führung an der Polizeiakademie Niedersachsen. Wissenschaftlich interessiert er sich für sexuelle Mediendarstellungen und Mediennutzung, Internetsexualität, (digitale) sexuelle Kommunikation und für Sexualität als Gegenstand öffentlicher Meinung.

E-Mail: Lemke@dgfs.info

PD Dr. med. Johannes Fuß (Beisitzer)

Johannes Fuß ist Psychiater, Sexualwissenschaftler und Gutachter. Seit 2018 ist er Oberarzt am Institut für Sexualforschung, Sexualmedizin und Forensische Psychiatrie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Wissenschaftlich und klinisch interessiert er sich für Geschlechtsinkongruenz, zwanghaftes Sexualverhalten und die Behandlung, Bestrafung und Unterbringung psychisch kranker Straftäter.

E-Mail: Fuss@dgfs.info